Schul AG Bogenschießen 2016/2017

Und wieder geht eine Bogen AG zu Ende. Im Oktober 2016 haben wir mit 11 Kindern begonnen. Es war eine bunt gemischte Gruppe, die sich aus Schülern/Innen von der ersten bis zur sechsten Klasse zusammen setzte. Noch bunter wurde die Gruppe als noch weitere 4 Kinder aus Syrien hinzu kamen.

 

Es war spannend zu sehen, wie die Kinder ausprobierten, lernten und für sich den Weg zum Ziel fanden. Den Weg über Anspannung und Entspannung, die Konzentration für den richtigen Bewegungsablauf und endlich der Schuss und das Hoffen, der Pfeil möge sein Ziel treffen.

 

Nach dem ersten Halbjahr reduzierte sich die Gruppe, aber der Spaß wurde nicht geringer. Denn schon bald begann endlich die Freiluftsaison und wir konnten auf den Gemeindesportplatz gehen. Wir übten weit schießen und Luftballons treffen. Den Kindern macht es immer wieder Spaß, wenn ihr Pfeil den Luftballon mit einem lauten Peng zerplatzen lässt.

 

Nun geht auch für uns AG Leiter die Bogen AG zu Ende und wir verabschieden uns von den Kindern mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Mit einem weinenden, da wir uns erst einmal von den Kindern verabschieden müssen. Aber ebenso mit einem lachenden Auge, da wir auch im nächsten Schuljahr beabsichtigen, wieder eine AG Bogenschießen anzubieten, zu der sich alle, die jetzt auch Lust auf das Bogenschießen bekommen haben, anmelden können. Dabei sind uns alle herzlich willkommen, ob Kinder die bereits Erfahrung mit dem Bogenschießen machen konnten, oder all jene für die diese interessante Sportart noch neu ist.

 

Wir bedanken uns bei allen für die gute Zusammenarbeit, sowie bei allen Eltern und Schülern für das Interesse am Bogensport.

 

Der Verein trauert um Otto Kroyer
Der Verein trauert um Otto Kroyer