Ortsvereinsvergleich- und Bürgerschießen 2017 des SSV63 Waldbüttelbrunn

Pünktlich um 18:00 Uhr eröffnete Bürgermeister Klaus Schmidt am Freitag den 07.07.2017 das diesjährige Ortsvereinsvergleich- und Bürgerschießen im Vereinsheim des SSV63.

 

Viele Mitglieder der ortsansässigen Vereine und Waldbüttelbrunner Bürger beteiligten sich beim Schießen auf die Scheibe des Bürgerkönigs, die Ehrenscheibe und die Meisterserie. Außerdem gab es, wie immer, viele Sachpreise zu gewinnen. Für das leibliche Wohl sorgte auch in diesem Jahr Hans-Joachim Schell mit seinem Imbisswagen. Und so konnte man bei lauem Sommerwetter den Abend schön ausklingen lassen.

 

Die Gewinner wurden zur Preisverleihung am 14. Juli ins Vereinsheim eingeladen.

 

Bürgerkönig wurde in diesem Jahr Markus Münch. Die Ehrenscheibe ging an Daniel Roos.

 

Bei der Meisterserie Einzel erlangte Christian Lurz den 3. Platz. Den 2. Platz sicherte sich Stefan Keil. Und auf dem 1. Platz landete Markus Münch.

 

Bei der Meisterserie Mannschaft erzielte die Soli den 3. Platz. Die Soldatenkameradschaft landete auf Platz 2. Den 1. Platz sicherte sich, wie bereits in den letzten Jahren, der Dart-Club.

 

Die Vereine mit der Meistbeteiligung waren die DJK mit 9 teilnehmenden Schützen und landeten dafür auf dem 3. Platz. Die Soli hatte 12 Teilnehmer und landete auf dem 2. Platz. Für den Dart-Club starteten 13 Schützen und sicherte sich damit mit nur einer Beteiligung mehr den 1. Platz.

 

Wir möchten uns auch in diesem Jahr bei den vielen Sponsoren über die gespendeten Sachpreise ganz herzlich bedanken. Ebenso bei allen, die durch ihre Teilnahme zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

Der Verein trauert um Otto Kroyer
Der Verein trauert um Otto Kroyer